Corona-Virus

Informationen Ihrer Heidelberger Volksbank

Mit der aktuell fortschreitenden Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus in unserer Region um Heidelberg, Eppelheim und Dossenheim erreichen uns häufig Anfragen zum Thema. Gerne informieren wir hier über wichtige Punkte.

1. Neueste Informationen

14.09.2020

  • Ab sofort hat unsere Zweigstelle Mönchhofstraße für Sie wieder geöffnet.

      Hier finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten.

07.05.2020

28.04.2020

Wir folgen der von der Regierung beschlossenen Lockerung der Beschränkungen. Aktuell haben folgende Zweigstellen für Sie geöffnet:

  • Altstadt
  • Brückenstraße
  • Dossenheim
  • Eppelheim
  • Handschuhsheim
  • Kurfürstenanlage
  • Rohrbach
  • Wieblingen

Beratungen sind unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen möglich, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit Ihrem Berater.

Wir bitten Sie auch weiterhin die Sicherheits- und Schutzmaßnahmen zu beachten, nur so können Sie sich und unsere Mitarbeiter schützen. Vor jeder Zweigstelle finden Sie dazu Hinweisschilder, mit detaillierten Informationen zu den Schutzvorkehrungen. Bitte folgen Sie diesen Hinweisen und halten Sie Abstand.

Bitte tragen Sie eine Mundschutzmaske.

Bitte beachten Sie, dass in unseren Geschäftsräumen aktuell eine Maskenpflicht für Kunden gilt. Unsere Zweigstellen dürfen daher nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Wir folgen mit dieser Regelung den Vorgaben der Landesregierung und bitten um Ihr Verständnis.


27.04.2020

Corona und Wertpapiere

Aktuelle Informationen zum Aktien- und Wertpapierhandel während der Corona-Krise

mehr

Corona und Fonds

Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Kapitalmärkte.

mehr

22.04.2020

Hallo Apple Pay

Ab sofort zahlen Sie mit Apple Pay ganz einfach, schnell und sicher im Geschäft, online und in Apps. Weitere Infos >


22.04.2020

Kontakloses Bezahlen bis 50,00 € ohne PIN

Die Betragsgrenze für kontaktloses Bezahlen wurde auf 50,00 € erhöht. In allen Geschäften, die ihre Geräte darauf umgestellt haben, bezahlen Sie ab sofort kontaktlos ohne Eingabe einer PIN. Weitere Infos >



25.03.2020

Liebe Kundinnen und Kunden,

das Wichtigste ist, jeden einzelnen Menschen vor einer Ansteckung zu schützen. Lassen Sie uns gemeinsam dazu beitragen, dass der Virus sich langsamer verbreitet.

Bitte bleiben Sie daher zu Hause und besuchen Sie nur in dringenden Fällen unsere Zweigstellen.

2. Wir sind weiterhin für Sie da!

Der Corona-Virus ist aktuell in Deutschland ein sehr sensibles Thema.

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter bleiben folgende Zweigstellen bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen:

  • Boxberg
  • Kirchheim
  • Weststadt
  • Unsere Mitarbeiter sind weiterhin vor Ort und für Sie über die unten angegebenen Kontaktwege erreichbar.
  • Dringliche Termine (z. B. Schließfachnutzung) mit Kundenberatern sind weiterhin möglich. Vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 06221 514-0 oder online.
  • Unsere SB-Geräte (Ein- und Auszahlung, Überweisung, Kontoauszug) sind wie gewohnt weiterhin verfügbar.
  • Überweisungen und weitere Aufträge werfen Sie bitte in unseren Briefkasten.

Gleichzeitig bitten wir Sie, von einem Bankbesuch abzusehen, wenn Sie Symptome wie Husten, Atembeschwerden oder Fieber bei sich feststellen und innerhalb der letzten 14 Tage vor Erkrankungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall hatten und/oder sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Selbstverständlich können Sie ein persönliches Beratungsgespräch über das Telefon wahrnehmen. Sollte es zu der Verschiebung eines vereinbarten Termins kommen, nimmt Ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf.

Wir bieten Ihnen zusätzlich zu unserem persönlichen Kontakt auch folgende Zugangswege an. Bitte nutzen Sie diese verstärkt auf Grund der aktuellen Situation:

  • Telefon (06221 514-0)
  • E-Mail (info@heidelberger-volksbank.de)
  • Chat
  • WhatsApp
  • Online-Banking („Mitteilung schreiben“)
  • Banking-App (Postfach: „Mein Berater Mitteilung senden“)
3. Maßnahmen innerhalb Ihrer Heidelberger Volksbank
Oberstes Gebot im derzeitigen Miteinander ist: Abstand halten.

Um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, existiert ein mehrstufiger Notfallplan, der dynamisch an die Entwicklung der Epidemie angepasst wird.

Wir tun alles, um die Ansteckungsgefahr so niedrig wie möglich zu halten. Zum Beispiel begrüßen wir Sie aktuell nicht per Handschlag. Wir bitten Sie hier für Ihr Verständnis.

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Kunden haben wir aktuell verschiedene Vorsorgemaßnahmen getroffen. Hierzu gehören insbesondere Hygienemaßnahmen, wie Händewaschen und Nies- bzw. Hustenetikette; alle Abteilungen und Filialen sind mit Desinfektionsspendern ausgestattet.

Um unnötige Kontakte zu vermeiden, haben wir interne Präsenzbesprechungen soweit wie möglich reduziert. Zudem schließen wir uns den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit an.

4. Kredithilfe für Ihr Unternehmen

Finanzielle Engpässe überbrücken: mit Fördermitteln, Liquiditätshilfe und weiteren Unterstützungsleistungen. Jetzt informieren!

5. Schließung einer Zweigstelle

Wenn wir Zweigstellen schließen, bleiben die Selbstbedienungsgeräte für Sie erreichbar. Zur Versorgung unserer Selbstbedienungsgeräte und Geschäftsstellen arbeiten wir mit spezialisierten externen Dienstleistern zusammen. Von diesen sind uns aktuell keine Einschränkungen bekannt.

Es stehen für diesen Fall auch die übrigen Zweigstellen Ihrer Volksbank in Heidelberg, Eppelheim und Dossenheim zur Verfügung. Hier für Sie die Übersicht unserer Zweigstellen.

Auf das telefonische Angebot und umfangreiche Online-Angebot, wie Online-Banking und die Banking-App etc., können Sie weiterhin zugreifen, wie unter Punkt 2. beschrieben.

6. Ist mein Erspartes bei der Bank weiterhin sicher?

Ja, wir haben europaweit eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kunde. Neben dieser Sicherungseinrichtung erfüllt die amtlich als Einlagensicherungssystem anerkannte BVR Institutssicherung GmbH zusätzlich den Schutz der Kundeneinlagen im Falle der Insolvenz einer angeschlossenen Bank. Die Einlagen unserer Kunden sind durch dieses duale System quasi doppelt abgesichert.

Bankeinlagen sind zum Beispiel Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen und Sichteinlagen sowie von Mitgliedsbanken ausgegebene Inhaberschuldverschreibungen im Besitz von Kunden.

7. Informationen zu Aktien oder Fonds

Sprechen Sie mit Ihrem Berater über Ihre persönliche Situation. Er hilft Ihnen bei den aktuellen Entwicklungen gerne weiter.

Wir bieten Ihnen zusätzlich zu unserem persönlichen Kontakt auch die Zugangswege, wie unter Punkt 2. beschrieben.

Weitere Informationen:

Corona und Wertpapiere

Aktuelle Informationen zum Aktien- und Wertpapierhandel während der Corona-Krise

mehr

Corona und Fonds

Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Kapitalmärkte.

mehr
8. Informationen zu easyCredit

Rate aussetzen oder ändern

Sie haben über das "Kundenportal" oder die "easyCredit-App" jederzeit (24/7, also rund um die Uhr) die Möglichkeit mit wenigen Klicks von überall den eigenen Kredit zu verwalten.

Unter anderem können Sie

  • einen easyCredit per App berechnen und abschließen
  • eine Rate aussetzen oder ändern
  • eine Finanzreserve mit nur einem Klick abrufen

Abruf einer bestehenden Finanzreserve

Per Direktabruf

  • über das Kundenportal und die easyCredit-App
  • über Ihren Kundenberater (telefonisch oder per Mail)
  • per Telefon: 0911 5390-0 (KundenServiceCenter der TeamBank AG)

Sicherstellung der Ratenzahlung bei Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit

Haben Sie sich beim Abschluss Ihres easyCredit für unvorhersehbare Ereignisse wie zum Beispiel Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit abgesichert? Dann deckt der easyCredit-Schutzbrief Einkommen bzw. easyCredit-Schutzbrief Premium bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit maximal 24 Monate die Kreditraten ab – weitere 24 Monate bei erneuter unverschuldeter Arbeitslosigkeit. Sprechen Sie Ihren Berater darauf an.

Sie benötigen dringend Liquidität – easyCredit berechnen und abschließen, ohne dafür das Haus zu verlassen!

  • Per Telefon
    Die Berater der Heidelberger Volksbank stehen Ihnen gerne unter der Telefonnummer 06221 514 0 zur Verfügung.
  • online
    Sie können (komplett online) schnell und einfach einen Kredit über unsere Homepage www.heidelberger-volksbank.de/easycredit abschließen.

Sichern Sie sich beim Abschluss gegen Unvorhergesehenes ab!

Unvorhersehbare Ereignisse wie zum Beispiel Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Scheidung oder gar Tod können die Rückführung eines laufenden Kredits gefährden. Daher empfehlen wir, mit einer Restkreditversicherung – dem easyCredit-Schutzbrief – vorzubeugen. Ob und in welchem Umfang Sie abgesichert werden möchten, entscheiden Sie dabei selbst.

9. Wie kann ich Kontakt beim Bezahlen vermeiden?
10. Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Sie erreichen uns unter:
info@heidelberger-volksbank.de

06221 514-0 
Montag bis Freitag: 8:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 14:00

Nutzen Sie bitte auch die Zugangswege, wie unter Punkt 2. beschrieben.

11. Finden Veranstaltungen statt?

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren, fallen vorerst alle Veranstaltungen aus bzw. werden verschoben. Hiervon betroffen sind z. B. unsere für den 4. Mai 2020 geplante Vertreterversammlung und die Young Stars Events.