Unsere Wertephilosophie


Warum stellt eine Bank ihre moralischen Werte in den Mittelpunkt ihrer Philosophie?

„Weil sie welche hat“, könnte die Antwort sein. Oder weil sie die Prinzipien herausstellen will, die ihr Handeln lenken.

So sind beispielsweise unsere genossenschaftlichen Werte der Grund dafür, dass wir als Bank stets eigene Wege gegangen sind. Nicht schrankenlose Gewinnmaximierung, nicht Shareholder Value haben uns geleitet. Stattdessen orientieren wir uns seit unserer Gründung an Begriffen wie Nähe, Vertrauen und Nachhaltigkeit.

Auch die lebendige Beziehung zu den Menschen in Heidelberg und der Region wurzelt in unserer Wertehaltung. Gerade in schwierigen Zeiten, in denen Kultur-Etats und Sponsoring-Budgets gekürzt werden, stehen wir deshalb zu unserer regionalen Verantwortung. Wir fördern aktiv Bildung, Kultur, Sport und soziale Projekte. Ebenso freuen wir uns, dass wir in den vergangenen Jahren in der Lage waren, dieses Engagement kontinuierlich auszuweiten und zu erhöhen.

Stolz sind wir darauf, dass wir unseren Traditionen treu geblieben sind. Und dass unsere Unternehmenswerte bei vielen Menschen heute wieder großen Zuspruch finden.

HILFE ZUR SELBSTHILFE

Selbstverantwortung stärken, Selbstbestimmung vergrößern – mit Hilfe zur Selbsthilfe fördern wir die Freisetzung eigener Kräfte.

 

WERTE GEBEN SICHERHEIT

Werte geben Sicherheit. Sie zu schützen, ist eine Entscheidung für die Art, wie wir leben wollen.

 

NÄHE SCHAFFT NÄHE

Wo sich die Distanz unter Menschen verringert, wächst das individuelle und die Mitmenschlichkeit.

 

VERTRAUEN FÜHRT ZU VERTRAUEN

Vertrauen ist die Erwartung, dass dir dein Gegenüber Gutes will. Das verbindet die Heidelberger Volksbank mit ihren Kunden.

 

NACHHALTIG HANDELN

Der Gedanke der Nachhaltigkeit steht für uns in einer Linie mit der lebenslangen Begleitung und Betreuung unserer Kunden.

 

Nachfolgend finden Sie unsere aktuelle Wertebroschüre mit den fünf Schlüsselwerten als PDF-Datei zur Ansicht und zum Download.