Benefizaktion: Beweg Dich gegen Krebs

Sport und Bewegung zeigen nachweislich sehr positive Wirkungen in der Prävention, Akuttherapie und Rehabilitation von Krebserkrankungen über alle Erkrankungsformen hinweg*. Bedingt durch die aktuelle Covid-19-Situation musste die Veranstaltung „Rudern gegen Krebs“ in diesem Jahr leider ausfallen, durch welche wir uns jährlich aktiv für die Versorgung von Menschen mit Krebs einsetzen. Die Stiftung Leben mit Krebs hat zusammen mit dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankung (NCT) und mit Unterstützung der Else Körner-Fresenius Stiftung eine Alternative entwickelt, die wir natürlich auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützen wollen!

Beweg Dich gegen Krebs – Die App

„Beweg Dich gegen Krebs“ heißt der neue Slogan und fordert dazu auf gemeinsam in Bewegung zu kommen. Unsere Bewegungszeit, gemessen an verschiedenen Sportarten und Bewegungsformen kann in der gleichnamigen App „Beweg Dich gegen Krebs“ gesammelt werden und am Ende des Aktionszeitraumes an die Arbeitsgruppe „Onkologische Sport- und Bewegungstherapie“ am Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg gespendet werden. Somit können wir die Sport- und Bewegungsangebote für Menschen mit einer Krebsdiagnose aktiv unterstützen!

Ziel der Aktion ist es, im Zeitraum vom 16.10.2020 – 15.11.2020 so viel „Bewegung zu sammeln“, wie möglich und diese in der App zu dokumentieren. Gestartet wird entweder in Teams bis zu vier Personen (Wie in einem Ruderboot) oder alleine, als Einzelteilnehmer. Die Wahl der Sport- und Bewegungsformen wird in diesem Jahr neben Rudern noch um folgende erweitert: Joggen, Walking, Schwimmen, Radfahren und Fitness. Somit kann praktisch jeder einfach mitmachen!  In jeder Sportart wird das aktuelle Ranking der fünf besten Teams oder Einzelkämpfer in der App dargestellt.

Auf der Website https://beweg-dich-gegen-krebs.de ist das vollständige Ranking zu sehen.

* Bewegung und Sport zeigen eine Vielzahl positiver Effekte bei der Reduktion therapiebedingter Nebenwirkungen, wie etwa Fatigue, polyneuropathischen Beschwerden oder depressiven Symptomen. Körperliche Aktivität steigert nachweislich die Lebensqualität von Krebspatienten, unabhängig von Therapiestadium oder Erkrankungsform. Mehr Informationen auf https://www.nct-heidelberg.de/fuer-patienten/beratungsangebote/bewegung.html