Nutzungsbedingungen Co-Browsing

Für die Nutzung von Co-Browsing gelten folgende Bedingungen:

Co-Browsing (Bildschirm teilen)
Mit Co-Browsing übertragen Sie Ihren Bildschirm (Browseransicht) an einen Mitarbeiter der Bank. Über eine einmalige Session-ID wird das Co-Browsing gestartet. Der Mitarbeiter der Bank hat ausschließlich Leserechte: Er kann den Bildschirm sehen und Inhalte lesen. Das Recht, etwas zu schreiben und zu bearbeiten hat er nicht. Die Datenkommunikation ist verschlüsselt und technisch zeitgemäß. Die Nutzung von Co-Browsing ist kostenlos. Zu statistischen Zwecken werden Thema, Zeitpunkt und Dauerder Kommunikation gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Alle personenbezogenen Daten, die die Bank erhebt und verarbeitet, werden gemäß den deutschen datenschutzrechtlichen Regelungen behandelt.
Wenn Sie das Co-Browsing verwenden, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.