Online-Legitimation per Video-Chat

Schnell, bequem und sicher: Jetzt online identifizieren lassen

Als Grundlage für die Geschäftsbeziehung schreibt der Gesetzgeber zwingend eine Legitimation des Kontoinhabers vor. Mit der Online-Legitimation per Video-Chat haben Sie die Möglichkeit sich schnell und bequem zu legitimieren. Der Vorgang dauert ungefähr 5 Minuten und kann von Zuhause oder unterwegs durchgeführt werden. Dieser Service wird von 8.00 Uhr bis 24.00 Uhr angeboten!

Ihr Vorteil - räumliche Flexibilität

Sie müssen zur Identifikation nicht mehr wie bisher entweder in eine unserer Zweigstellen oder - bei Wahl des PostIdent-Verfahrens - in eine Postfiliale kommen. Über das Videolegitimationsverfahren können Sie sich nur mit der WebCam oder der Kamera an Ihrem Smartphone legitimieren. Schnell, bequem und sicher!

Was brauchen Sie dazu?

  • PC, Notebook / Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung sowie Webcam und Mikrofon
  • Einen gültigen Personalausweis oder Reisepass

 

Die Online-Legitimation wird durch unseren Kooperationspartner IDnow durchgeführt, dessen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz: BaFin) zugelassene Technologie die Identifizierung unter Berücksichtigung sämtlicher gesetzlicher Anforderungen sowie notwendiger Datensicherheit ermöglicht. Denn Sicherheit spielt bei uns auch bei diesem Legitimationsverfahren eine zentrale Rolle.

Wie funktioniert die Online-Legitimation?

 

1.  Nach Klick auf den Button „Jetzt online legitimieren“ werden Sie auf die Formularseite unseres Vertragspartners IDnow weitergeleitet.

2.  Geben Sie auf dieser Seite Ihre persönlichen Daten ein.

3.  Nach Eingabe der Daten starten Sie über Ihr Endgerät (PC oder Smartphone) den Video-Chat mit IDnow. Sofern Sie einen PC benutzen wird der Google Chrome Browser empfohlen. Am besten eignet sich ein Smartphone, per SMS erhalten Sie einen Link zur Installation der notwendigen APP.

4.  Beim Identifizierungsprozess werden Foto-Aufnahmen des Ausweisdokumentes erstellt.

5.  Der Ansprechpartner bei IDnow verifiziert Ihre Identität und erfragt zusätzlich die Seriennummer des Ausweises. Während des Gesprächs werden aus Datenschutzgründen Fotoaufnahmen erstellt.

6.  Zum Abschluss des Prozesses erhalten Sie von IDnow per SMS einen sogenannten Ident-Code, den Sie im Chatfenster eingeben.

7.  Ihre Daten werden umgehend geprüft und das Ergebnis verschlüsselt zur weiteren Bearbeitung an uns weitergeleitet.

Häufige Fragen

Was ist IDnow?

IDnow ist die von der Heidelberger Volksbank eG eingesetzte Identifikationsmöglichkeit, welche der Identifikationspflicht nach dem Geldwäschegesetz entspricht. Bei diesem Verfahren wird der Neukunde mittels Video-Chat identifiziert. Für die Durchführung der Legitimation kooperiert die Heidelberger Volksbank eG mit der IDnow GmbH. Dieses Legitimationsverfahren per Video-Chat ist eine Alternative zur klassischen Legitimation in der Zweigstelle.

Wie gehen wir mit Ihren Daten um?

Die Heidelberger Volksbank eG legt einen großen Wert auf die Sicherheit der Daten. Ihre Daten werden verschlüsselt nach bankrechtlichen Vorschriften von IDnow an uns übertragen. Dies gilt auch für die während der Anwendung gemachten Fotos.

Kann die Videolegitimation auch für eine andere Person durchgeführt werden?

Damit die Identität zweifelsfrei geklärt werden kann, kann nur der Geschäftspartner selbst die Video-Legitimation durchführen.

Was passiert mit Ihren Daten, wenn die Anwendung unterbrochen wird?

Im Falle, dass die Online-Legitimation von Ihnen oder aus technischen Gründen nicht beendet werden kann, werden alle Daten umgehend gelöscht. Sie haben natürlich die Möglichkeit den Vorgang zu wiederholen. Beginnen Sie dann einfach nochmals mit der Videolegitimation mit dem Button, der oben angezeigt wird.